Baugeschäft Winkler
wir bürgen für schnelle, termingerechte und qualitativ hochwertige Ausführung am Bau


Chronik

Die Gründung des Unternehmens Baugeschäft Winkler erfolgte in den 1920iger Jahren vom Großvater des jetzigen Inhabers Jens Winkler.

Während des 2. Weltkrieges ruhte das Baugeschäft. Nach dem Krieg leiteten die drei Söhne das Baugeschäft Winkler weiter und führten die Firma bis zur Heimkehr des Vaters aus der Gefangenschaft fort.

Vor und nach dem Krieg waren über 40 Mitarbeiter in der Firma beschäftigt.

Als der Großvater in den 50iger Jahren starb, gab es nur 2 Möglichkeiten - PGH oder VEB. Einen Gewerbeschein zur Fortführung des Betriebes Baugeschäft Winkler wurde von der damaligen DDR-Regierung verweigert, somit wurde die PGH Bau West gegründet.

1977 trat der Vater aus der PGH aus und bekam nach mehrmaligen Anläufen einen Gewerbeschein zur Führung eines Baubetriebes.

Am 01.01.1991 übernahm Jens Winkler die Firma.

Die PGH Bau West gibt es schon lange nicht mehr, aber das Baugeschäft Winkler wird es auch weiterhin geben, denn für die 4.Generation sind die Weichen bereits gestellt.


Heute

Sämtliche Arbeiten rund um den Bau werden vom Baugeschäft Winkler ausgeführt. Egal ob Umbau, Neubau, Renovierung - wir legen Wert auf Qualität und Pünktlichkeit.

Auf Grund steigender Nachfragen zur Mauerwerkstrockenlegung, haben wir unser Unternehmen zertifizieren lassen und sind seit 16.10.2008 berechtigt, den Titel „Zertifiziertes Unternehmen für MicroPore Entfeuchtungsputz“ zu führen.

Um Qualität, Leistungsstärke sowie Zufriedenheit der Kunden zu beweisen, ist das Unternehmen Baugeschäft Winkler seit 13.07.2009 präqualifiziert und beim Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen unter www.pq-verein.de eingetragen.

Zudem ist die Firma Baugeschäft Winkler ein Handwerksbetrieb des Bauhauptgewerbes und Mitglied in der Bauinnung Chemnitz.

Wir realisieren Ihren Traum und stehen Ihnen mit einem Team aus fachlich geschulten Mitarbeitern gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.